Aktuelles

    Gedanken zur Adventszeit - Dezember 2017

    Und plötzlich ist wieder Heiligabend…

    Liebe gestressten Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    wir kennen das doch alle in dieser hektischen Zeit sind so viele Dinge noch schnell zu erledigen. Vieles ist liegen geblieben oder wurde nicht zufriedenstellend erledigt. Jeder ist im Stress oder lässt sich durch Andere stressen. Und das Jahr um Jahr, eine große Zahl Menschen konzentrieren sich dabei überwiegend auf ihre vier Wände, kommen in ihrem Bereich noch ganz gut zurecht und vernachlässigen dadurch ihr soziales Umfeld. Man kümmert sich um  die eigenen Angelegenheiten und isoliert sich somit mehr und mehr aus der Gesellschaft.

    Es ist nachgewiesen, das Menschen, die sich nicht mehr aktiv mit ihrer Umgebung befassen und auch keiner sportlichen Betätigung nachgehen viel schneller vergreisen als Bürger die mit Rat und Tat am Leben Teilnehmen.

    Und dann ist Weihnachten….Kein Mensch möchte in dieser Zeit alleine sein…man beginnt zu grübeln, was ist schief gelaufen, wo wurde eine Weiche falsch gestellt?

    Warum nicht den Nachbarn, mit dem man schon seit Jahren kein Wort mehr sprach, grüßen und ihm frohe Weihnachten wünschen?

    Warum abwarten ob er es nicht irgendwann mal versucht? Wir müssen wieder lernen Verständnis und Toleranz für unsere Mitmenschen aufzubringen.

    Springen wir über unseren Schatten und reichen auch dem andersdenkenden die Hand.

    Der Erfolg ist nicht garantiert aber der Versuch öffnet möglicherweise neue Türen und das wäre doch, besonders in der Weihnachtszeit ein ganz besonderes Geschenk.

    Ich wünsche Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit, Frieden und einen ruhigen Rutsch ins neue Jahr.

    Für den Seniorenbeirat Gettorf, Gerd Finke


    Frühstücksforum am 21.11.2017

    Das Frühstücksforum mit den DRK Lerchen, am 21.Nov.2017 im Hotel Stadt Hamburg, war ein voller Erfolg.

    Unter der Leitung von Hermann Neuber und seiner musikalischen Begleitung auf dem Akkordion, stimmten die Mitglieder des DRK-Chore´s mit einer gut ausgewogenen Palette der Jahreszeit angepassten Liedern, die rund 70 Besucher des SBR-Frühstücks auf die bevorstehende Adventzeit ein.


    Der Seniorenbeirat verzichtete ganz bewusst auf belehrende oder politische Beiträge, es ging ihm im letzten Frühstücksforum des Jahres 2017, ausschließlich darum seine Besucher unbeschwert auf die kommende Weihnachtszeit und den darauf unvermeidlich folgenden Jahreswechsel einzustimmen. f.d.SBR Ge.Fi.



    Gedanken zum Volkstrauertag - November 2017

    Für viele Menschen ist  die Bedeutung des Volkstrauertages weit weg.

    Die Zahl junger Besucher bei Gedenkfeiern ist gering. Kaum einer der Jüngeren empfindet noch Trauer beim Anblick der Gedenktafeln und dass anderen jungen Menschen durch Tod im Krieg ihre Zukunft geraubt wurde.

    Sicher ist es eine Illusion zu erwarten, dass eine ganze Gemeinde Gedanken zur Trauer hat. Dabei gäbe es genug, was uns auch  heute traurig machen könnte.

    Längst ist der Krieg in Computerspielen zur Unterhaltung geworden, mit Bonuspunkten für besonders geschicktes Töten von Gegnern. Oder dass auch heute  Soldaten aus unserem Land bei Auslandseinsätzen ums Leben kommen.

    Mögen die Menschen einander Verständnis entgegenbringen und möge die Machtbesessenheit einiger Menschen schnell an ihre Grenzen stoßen. Hoffen wir, dass sich Geschichte nicht in jedem Fall wiederholen muss…

    Wir sehen es als wichtigen Beitrag, durch unsere Teilnahme am Gottesdienst und der Kranzniederlegung am Ehrenhain, zu zeigen wie wichtig dieser Tag noch heute ist.

    Wir sind dankbar, dass wir seit  über 70 Jahre keinen Krieg in unserem Land erleben mussten.

    Der Volkstrauertag ist Mahnung an alle Menschen und betrifft nicht nur Senioren sondern Bürgerinnen und Bürger jeden Alters.

    Ihr Seniorenbeirat der Gemeinde Gettorf

    Termine


    20.02.2018: Frühstücksforum                                10:00 Uhr Hotel Stadt Hamburg - Einladung

    06.03.2018: Öffentliche Sitzung des Seniorenbeirats 10:00 Uhr im Amtsgebäude - Sitzungssaal 3.OG     Kurzforum: Vorstellung von Frau Ulrike Kütemeyer - Nähere Informationen finden Sie hier: Frau Kütemeier

    17.04.2018: Frühstücksforum                                10:00 Uhr Hotel Stadt Hamburg

    08.05.2018: Öffentliche Sitzung des Seniorenbeirats 10:00 Uhr im Amtsgebäude - Sitzungssaal 3.OG     Kurzforum: Straßenausbaugebühren in Gettorf

    19.06.2018: Frühstücksforum                                10:00 Uhr Hotel Stadt Hamburg

    10.08.2018: Leipziger "Pfeffermühle"                       Hotel Stadt Hamburg

    28.08. - 31.08.2018: Erlebniswoche für Senioren

    Spruch des Monats

    „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann, das Gegenteil ist schon schwieriger...“  (Kurt Tucholsky)