Ortsrecht

    Unter das Ortsrecht fallen alle örtlichen Satzungen und Verordnungen, die in einer Gemeinde gelten. Ortsrecht ist ein wichtiger Bestandteil der kommunalen Selbstverwaltung, wodurch den Kommunen ein verfassungsverankertes Recht eingeräumt wird, ihre eigenen Angelegenheiten durch Satzungen zu regeln. Darunter fällt zum Beispiel die Festsetzung der Hundesteuer. Natürlich dürfen Satzungen und Verordnungen nicht gegen höheres Recht verstoßen.

    Selbstverständlich aktualisieren wir die Dokumente auf dieser Seite regelmäßig, jedoch kann es manchmal zu Verzögerungen bei der Aktualisierung kommen. Rechtliche Gültigkeit hat im Zweifelsfall ausschließlich die jeweils im Amtsblatt des Amtes Dänischer Wohld veröffentlichte Fassung der entsprechenden Satzung. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der aufgeführten Satzungen kann also keine Gewähr übernommen werden.

    Nachfolgend finden Sie das Ortsrecht der Gemeinde Gettorf:

    Entschädigungen Ehrenämter