Der HGV Gettorf und Umgebung e.V ist ein Zusammenschluss aus rund 90 Gewerbetreibenden, Freiberuflern und Mittelständlern aus Gettorf und Umgebung. Als Interessensgemeinschaft macht sich der HGV auf allen Ebenen dafür stark, dass Gettorf ein attraktiver Standort für Unternehmen, ein lebenswerter Ort für Familien und Alleinstehende sowie ein lohnenswertes Ziel für Gäste von außerhalb bleibt.

    Der HGV setzt die Anliegen des selbständigen Mittelstandes um, indem er in kommunalen Fragen mit der Gemeindeverwaltung kooperiert und mit den politischen Gremien zusammenarbeitet. Ein Beispiel ist das Einsetzen für einheitliche Rahmenöffnungszeiten des Einzelhandels. Mit seinen Aktivitäten stärkt der HGV die Wirtschaft als Basis der Gemeinde Gettorf.

    Gleichzeitig engagiert der HGV sich für die Verbesserung der Infrastruktur und zur Erhaltung und Schaffung eines lebendigen, erlebnisreichen Ortes – beispielsweise durch Verschönerung des Ortskerns, Bepflanzung der Zufahrtsstraßen oder Installation von Weihnachtsbeleuchtungen. Dabei steht der HGV in einem offenen Dialog mit der Bevölkerung.

    Außerdem ist der HGV Motor für unterschiedliche Veranstaltungen wie z.B. das alljährliche „Rapsblütenfest“. Dieses Dorffest zieht Einheimische und Gäste gleichermaßen an und sorgt für eine Belebung und Präsentation unserer schönen Gemeinde.

    Für seine Mitglieder organisiert der HGV gemeinschaftliche Werbeauftritte, die den Aktivitätsradius über die Region hinaus erhöhen. Auf regelmäßigen Versammlungen werden alle wichtigen Belange angesprochen und Lösungsvorschläge erarbeitet.

    Ziele

    • Stärkung der Kaufmannschaft in Gettorf und Umgebung nach dem Motto:

    Hier lebe ich, hier kaufe ich ein!

    • Zusammenarbeit mit den politischen Gremien zur Stärkung der Wirtschaft in Gettorf (Neuansiedlung, Umbau, Ausbau)
    • Verschönerung des Ortskernes und der Zufahrtsstraßen (Bepflanzung)
    • Veranstaltung von Dorffesten zur Belebung und Präsentation
    • Einheitliche Rahmenöffnungszeiten des Einzelhandels

    Arbeit

    • Anbringung, Verwahrung und Pflege der Weihnachtsbeleuchtung, der Wimpel und Ortseingangsflaggen (im Eigentum des HGV Gettorf u.U.)
    • Planung, Vorbereitung und Veranstaltung des in Gettorf und Umgebung bekannten „Rapsblütenfestes“
    • Arbeitskreis für ein Maifest in Eigenregie
    • Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen (Ideenbörse)
    • Teilnahme an Veranstaltungen in Gettorf u. U.
    • Mitgliederwerbung

    Viele weitere Informationen über den HGV Gettorf und Umgebung erhalten Sie auf der Homepage des HGV. Klicken Sie dafür bitte hier: www.hgv-gettorf.net