Dienstleistungen von A-Z

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle Dienstleistungen des Amtes Dänisches Wohld. Durch einen Mausklick auf die entsprechende Dienstleistung erfahren Sie, wer für diese Dienstleistung Ihr Ansprechpartner ist.

    / Tiere: Eingriffe und Behandlungen zur Herstellung, Gewinnung und Aufbewahrung oder Vermehrung von Stoffen, Produkten oder Organismen

    Leistungsbeschreibung

    Wenn Sie zur

    • Herstellung,
    • Gewinnung,
    • Aufbewahrung oder
    • Vermehrung

    von Stoffen, Produkten oder Organismen Eingriffe oder Behandlungen an Wirbeltieren durchführen wollen, die mit Schmerzen, Leiden oder Schäden verbunden sein können, müssen Sie dies der zuständigen Behörde anzeigen.

    An wen muss ich mich wenden?

    An das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (MELUND).

    Welche Fristen muss ich beachten?

    Die Anzeige muss spätestens zwei Wochen vor Beginn der Eingriffe oder Behandlungen erfolgen. Die Behörde kann die Frist auf Antrag verkürzen.

    Rechtsgrundlage

    § 8a  Abs. 1 Nr. 3 Buchst. a Tierschutzgesetz (TierSchG).

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unter Konfigurieren können Sie die Kategorien von Cookies verwalten und zusätzliche Kategorien zulassen. Indem Sie auf den Button „Alles erlauben“ klicken werden alle Kategorien von Cookies aktiviert. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.