Häufig gestellte Fragen

    Wann und wie melde ich mich zu einem Kurs an?

    Bitte melden Sie sich (wenn nicht anders angegeben) spätestens eine Woche vor Kursbeginn an. Nur so kann die Durchführung der Kurse gewährleistet werden. Eine Anmeldebestätigung erfolgt in der Regel nicht. Sie werden auf jeden Fall eine Woche vor Beginn benachrichtigt, wenn der Kursus nicht zustande kommt oder sofort, wenn er bereits ausgebucht ist.

    Die Online-Anmeldung über <http://www.vhs-sh.net/vhs-gettorf/> ist der bequemste Weg, einen Kurs zu buchen. Sie benötigen dafür einen Internetzugang und eine Mailadresse.

    Schriftliche Anmeldungen können im VHS-Büro abgegeben werden, in den Briefkasten der VHS oder beim Amt Dänischer Wohld eingesteckt werden, per Post (Volkshochschule Gettorf, Kirchhofsallee 30, 24214 Gettorf) oder E-Mail () gesendet werden. Wenn Sie sich bereits im Vorjahr für einen Kurs angemeldet haben, sind Ihre Daten (Anschrift, Telefon, E-Mail) bekannt und brauchen nicht erneut angegeben zu werden (es sei denn, sie haben sich geändert).

     Was muss ich tun, wenn ich nicht teilnehmen kann?

    Bitte benachrichtigen Sie die VHS, wenn Sie von einer Anmeldung zurücktreten wollen. Abmeldungen von einem bereits begonnenen Kursus mit mindestens sechs Terminen müssen direkt nach dem ersten Kurstermin (spätestens am nächsten Werktag) bei der VHS eingehen. Abmeldungen von Einzel- und Wochenendveranstaltungen müssen spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn bei der VHS-Leitung erfolgen, ansonsten muss die gesamte Kursgebühr gezahlt werden. Sollten Sie sehr kurzfristig verhindert sein, haben Sie keinen Anspruch auf Erstattung der Kursgebühren. Bitte informieren Sie trotzdem die Geschäftsstelle (Tel. 04346 / 60 29 25, bitte AB nutzen), damit nicht auf Sie gewartet wird!

     Wie entrichte ich die Kursgebühr?

    ŸDie bevorzugte Zahlungsform ist die Lastschrift. Bitte füllen Sie das SEPA-Lastschriftmandat aus und geben Sie es bei Kursstart ab bzw. senden Sie es an die VHS Gettorf.

    Sie können die Kursgebühr auch unter Angabe von Kursnummer und Kurstitel überweisen (die Kursgebühr ist am ersten Arbeitstag nach Kursbeginn fällig). Bankverbindung: Volkshochschule Gettorf, Eckernförder Bank (BIC: GENODEF1EFO), IBAN: DE65 2109 2023 0062 0167 90.

    Eine Barzahlung der Kursgebühr ist nicht möglich, ausgenommen:

    o Eine Kursgebühr von unter 10 € wird direkt bei Veranstaltungsbeginn bar eingesammelt.

    o Der Eintritt für Vorträge wird immer bar an der Abendkasse gezahlt. 

     Sind die Materialkosten in den Kursgebühren enthalten?

    Material- und Lebensmittelkosten sind in den Kursgebühren meistens bereits enthalten; verbrauchsabhängige Materialkosten werden in der Regel direkt an die Kursleitung gezahlt (siehe Kursbeschreibung im Programmheft).

    Gibt es eine Ermäßigung auf die Kursgebühren?

    Schülerinnen und Schülern, Jugendlichen ohne Beschäftigungsverhältnis, Studentinnen und Studenten bis zu einer Altersgrenze von 27 Jahren, Wehr- und Zivildienstleistenden und Personen, die ALG II beziehen, wird das Entgelt auf Antrag und Vorlage entsprechender Nachweise für einige Kurse um 30 % ermäßigt. Ermäßigungen sind bei der Anmeldung zu beantragen. Eine nachträgliche Gewährung ist nicht möglich. Für Kurse, die ausschließlich für Kinder, Jugendliche, Schülerinnen und Schüler angeboten werden, gelten keine Ermäßigungen.

    Wie bekomme ich eine Teilnahmebescheinigung?

    Auf Wunsch erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Kursleiterin / Ihrem Kursleiter oder kontaktieren Sie das Büro der VHS-Leitung.

    Wie hoch ist die Zahl der Teilnehmer in einem Kurs?

    Falls nicht anders angegeben, beträgt die Mindestteilnehmerzahl pro Kursus 8 Personen. Sollten weniger Anmeldungen vorliegen, kann der Kursus nur durchgeführt werden, wenn die Teilnehmenden den fehlenden Betrag übernehmen. Die Teilnehmerzahl richtet sich außerdem nach dem Veranstaltungsort und den Anforderungen des Kurses, genaue Angaben hierzu finden Sie auf dieser Seite unter den Kursdetails: <http://www.vhs-sh.net/vhs-gettorf/>

     Laufen die Kurse in den Schulferien weiter?

    In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet in der Regel kein Unterricht statt. Bitte beachten Sie jedoch die Ausnahmen in den Kursbeschreibungen.

     Wo finden die Kurse und Vorträge statt?

    Die entsprechenden Hinweise finden sich jeweils am Ende der Kursbeschreibungen.

    Folgende Orte werden regelmäßig von der Volkshochschule genutzt (alle in Gettorf):

    VHS-Raum, Kirchhofsallee 30 (auf dem Gelände der Grundschule)

    Parkschule, Tüttendorfer Weg 2 (Grundschule)

    Amt Dänischer Wohld, Karl-Kolbe-Platz 1

    Mühle „Rosa“, Mühlenstraße 21

    Feuerwehrgerätehaus, Am Brook 12

    Krippe „Am Sportplatz“, Am Sportplatz 16 (Zufahrt: Triangel)

    Isarnwohld-Schule, Süderstraße 72-74

    KuBiz an der Isarnwohldschule, Süderstraße 72-74

    Exkursionen starten in der Regel am Gettorfer Bahnhof/ZOB.

    Was ist bei Schadensfällen?

    Die Volkshochschule haftet nicht für eventuelle Sachschäden, Unfälle oder Eigentumsverluste. Die Teilnahme an Kursen, Workshops, Vorträgen und Exkursionen erfolgt auf eigene Gefahr.

    Wie erreiche ich die VHS-Leitung persönlich?

    Das Büro der VHS-Geschäftsstelle (Kirchhofsallee 30, Gettorf, Eingang über das Grundschulgelände), ist außerhalb der Schulferien zu folgenden Zeiten besetzt:

    Montag:08.30 - 12.00 Uhr
    Mittwoch:08.30 - 12.00 Uhr
    Donnerstag:16.00 - 19.00 Uhr

    Anrufe (Tel. 04346 / 60 29 25, bitte AB nutzen!) und E-mails () kommen auch in den Ferien an und werden bei Bedarf so zügig wie möglich beantwortet.

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    OK